Kurzgutachten

Lassen Sie ein Kurzgutachten durch einen Bausachverständigen erstellen.

Die überschlägige Marktwertschätzung oder auch „volkstümlich“ Kurzgutachten genannt, dient einer marktgerechten Verkaufspreisfindung unter den Gesichtspunkten des Zustands, der Ausstattung, des Alters und der Größe der Immobilie.

Hierzu wird die Immobilie besichtigt und fotodokumentarisch aufgenommen. Eine Schätzung wird anhand einer stichpunktartigen Beschreibung und Berechnung der Immobilie, durch die Verfahren Vergleichswert-, Sachwert- oder Ertragswertberechnung, vorgenommen.

Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel zwischen 2-3 Tagen.

Dazu wird von Ihnen benötigt:

  •  ein aktueller Grundbuchauszug
  •  eine aktuelle Wohnflächenberechnung
  • aktuelle Grundrisse und Schnitte
  • Baujahr
  • eine aktuelle Flurkarte
  • eine Liste mit größeren Modernisierungsmaßnahmen (wann und in welchem Umfang)
  • optional bei Vermietung Kopie der Mietverträge

Bei der überschlägigen Marktwertschätzung werden Bau- und Altlasten, Erschließungsbeiträge, Planungsrecht, Mietpreisbindung, Erbbaurecht sowie sonstige Rechte nicht berücksichtigt.

Diese werden im ausführlichen Verkehrswertgutachten bewertet.

Kurzgutachten – Immobilie schätzen lassen durch Immobiliengutachter

 

Sie wollen eine Immobilie verkaufen oder erwerben und sind sich bezüglich des Verkaufs- bzw. Kaufpreises nicht sicher?

Hierfür können Sie ein Kurzgutachten durch einen erfahrenen Immobiliengutachter anfertigen lassen. Dieser wird schnell, sicher und kostengünstig Ihre Immobilie schätzen. Das Kurzgutachten ist eine einfachere Form des Verkehrswertgutachtens, bei dem der Sachverständige keine amtlichen Informationen über das Grundstück einholt, sondern bei der Immobilienbewertung ausschließlich mit den Informationen arbeitet, welche er von Ihnen zur Verfügung gestellt bekommt. Bei einem Kurzgutachten werden keine eingetragenen Rechte und Lasten berücksichtigt, wenn Sie Ihr Haus schätzen lassen.

Ein Verkehrswertgutachten hingegen wird bei einer amtlichen Immobilienbewertung von einem Immobiliengutachter durchgeführt. So können Sie rechtsicher und detailliert ihr Haus schätzen lassen.

Verkehrswertgutachten

Sie möchten keine Risiken eingehen und benötigen für eine gerichtliche oder amtliche Auseinandersetzung den genauen Verkaufspreis einer Immobilie?

Kurzgutachten

Sie wollen im Rahmen eines Immobilienverkaufs schnell Preissicherheit erlangen?

Kaufberatung

Sie möchten eine Immobilie erwerben und sind sich bezüglich der Bausubstanz und des Kaufpreises unsicher?

Weitere Leistungen

Sie benötigen für Ihre Immobilie weitere Leistungen wie einen Energieausweis, eine Wohnflächenberechnung, Planungsleistungen, Rentabilitätsanalysen,…

Bausachverständiger für Immobilienbewertung erstellt Verkehrswertgutachten.
DEKRA zertifiziert
DEKRA zertifiziert

Um Ihnen die beste Qualität bei der Bearbeitung von Gutachten liefern zu können, nimmt der Bausachverständige, Dipl.-Ing. Architektur Andreas Sudhaus, in regelmäßigen Abständen an Fortbildungsmaßnahmen teil. Diese Kenntnisse werden im 3 jährigen Rythmus durch die DEKRA Certification GmbH geprüft und rezertifiziert.

Menü